Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie haben unzählige Stunden (und Dollar) für Ihre Content-Strategie ausgegeben, und jetzt beginnt der Website-Traffic zu fließen.

Aber warten Sie ... Wenn Sie genauer hinsehen, werden Sie bemerken, dass Ihre Website-Besucher nur selten konvertieren. Die Conversion-Ziele können von Unternehmen zu Unternehmen variieren, aber im Allgemeinen beginnt alles mit dem Erhalt der E-Mail-Adresse eines Interessenten. Sie haben den gesamten Website-Traffic auf Ihre Website kommen - warum füllen nicht mehr von ihnen Ihre Formulare aus und geben ihre E-Mail-Adressen auf?

Tipp: Es ist wahrscheinlich nicht das Angebot, der CTA, der Inhalt oder die Zielseite selbst.

Wahrscheinlich werden sie nicht in die Richtung dieses Angebots geleitet. Manchmal denken wir, eine Webseite sei optimiert, weil wir davon ausgehen, dass die Leute wissen, wo sie suchen müssen. Aber darauf kannst du nicht wetten. Es liegt an Ihnen, die Leute in die Richtung des Ausfüllens eines Formulars zu lenken, indem Sie die richtige Nachricht zum richtigen Zeitpunkt anzeigen.

Eine Kundenfallstudie

Nehmen Sie zum Beispiel einen unserer Kunden für Küche und Bad. Die Leute durchstöberten viele ihrer Portfolioseiten, machten aber nicht den nächsten Schritt, um in Kontakt zu treten. Warum? Wir stellten fest, dass die Leads, die den nächsten Schritt nicht gemacht haben, in der "Ideenphase" ihrer Küche umgestaltet wurden, oder eher an der Spitze des Trichters. Hier kommt Content Marketing ins Spiel.

Aber es reicht nicht aus, großartige Inhalte zu erstellen - die Leute müssen es sehen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Verwendung eines so genannten Marketing-Trifecta-Ansatzes, bei dem drei Plattformen nahtlos integriert werden: Sumo + Zapier + SharpSpring.

Verwenden von Sumo zum Erfassen von Leads aus dem Website-Traffic

Vor allem was ist Sumo? Sumo ist ein Suite von Marketing-Tools auf Conversion, Analytik und Social Sharing ausgerichtet. Durch die Verwendung von Sumo's Listenerstellerkonnten wir die Besucher unserer Kunden genau zum richtigen Zeitpunkt mit Inhalten ansprechen. Wir konnten sie auch auf bestimmte Seiten ausrichten, die sie besucht hatten, wie lange sie auf der Website waren, wie viele Seiten sie bisher gesehen hatten oder sogar durch eine UTM-Quelle.

Für unseren Küchen- und Baddesigner haben wir Sumo verwendet, um eine Nachricht auf den Portfolioseiten anzuzeigen, aber nur als Besucher über verlassen. Dies wird als Exit Intent bezeichnet, da wir natürlich nicht wollen, dass sie die Website verlassen - wir wollen, dass sie konvertieren. Kurz bevor sie gehen, bieten wir ihnen einen kostenlosen, herunterladbaren Führer der besten Projekte des Kunden an. Für jemanden an der Spitze des Trichters, der immer noch Ideen zusammen zieht, ist dies die perfekte Art von Inhalten, um sie in Bewegung zu halten.

Exit-Absicht

Wir haben auch ein zweites Listenbildungsformular, das durch Sumo erstellt wurde Bildlauffeld. Die Bildlaufleiste wird nur ausgelöst, wenn ein Besucher 25% der Zielseite herunterscrollt. Das Formular gleitet ruhig von unten nach oben und fordert den Besucher einfach auf, sich für einen Newsletter anzumelden. Das ist es.

Woher weißt du, wann das Scroll-Feld ausgelöst werden soll? Einfach. Einfach einschalten Sumo's Inhaltsanalyse. Die Inhaltsanalyse zeigt Ihnen die durchschnittliche Seitentiefe an, in der jemand Ihre Seite scrollt. Nehmen wir zum Beispiel an, auf einem Ihrer Blogposts hört der Durchschnittsbesucher auf, über 50% des Weges zu lesen und zu beenden. Stellen Sie Ihr Bildlauffeld so ein, dass es bei 45% angezeigt wird, damit Sie ihnen einen Inhaltsdownload anbieten können, der den Artikel ergänzt bevor sie hüpfen.

Geben Sie Zapier und SharpSpring ein ...

Für Besucher, die sich entschieden haben, haben wir dann genutzt Zapier um ihre Adressen an zu übergeben SharpSpring. Von dort aus bewältigte SharpSpring den Rest der Lead-Unterstützung durch einen automatisierten Workflow, den wir eingerichtet hatten. So konnten wir weiterhin die richtige Nachricht zur richtigen Zeit durch den Verkaufstrichter senden. Wir benützen auch SharpSpring-Formen auf unseren Websites, weil sie sich hervorragend dazu eignen, Automatisierungen auszulösen und unsere Leads zu profilieren. Was Sumo für Sie tun kann, hilft Ihnen, mehr Menschen zu bekommen zu diese Formen. Um die Aufmerksamkeit Ihrer Leads genau im richtigen Moment zu erhalten, ist es von entscheidender Bedeutung, sie in Ihr Marketingautomatisierungssystem zu integrieren, damit Sie sie für einen Verkauf nutzen können.

Noch cooler: Sobald sich ein Besucher durch Ausfüllen eines Formulars und Herunterladen des Leitfadens entschieden hat, können wir mit Sharpsprings "Lead of the Lead" -Funktion diese Kontakte und deren Interaktion mit der Website aus der Vogelperspektive betrachten. Im Laufe der Zeit können wir sehen, wie sie sich den Verkaufstrichter auf unserem Weg hinunter bewegen SharpSpring-PipelineDas macht es für uns einfach, genau dann den richtigen Moment zu erreichen, wenn Sie eine Kaufentscheidung treffen.

Wir haben großartige Ergebnisse gesehen

Hier sind die Ergebnisse, die unser Küchen- und Baddesign-Kunde bisher gemacht hat:

  • Die erste Form, die wir mit diesem Prozess implementiert haben, war die Konvertierung bei 4.97%. Wir dachten, wir könnten es etwas besser machen. 🙂
  • Wir testen derzeit das neue Formular mit dem Portfolio-Handbuch, und die beiden Versionen konvertieren bei 5.56% bzw. 8.06%. (Ich empfehle A / B, dies zu testen, da es sich um eine einfache Änderung handelt, die Ihre Conversions beeinträchtigen oder beeinträchtigen kann.)

A / B-Tests

Möglicherweise ist eine E-Mail-Conversion-Rate für 5% erforderlich klingen klein, aber für den Kontext, der die durchschnittliche E-Mail-Aktivierungsrate beträgt 1.95%, nach Sumo. Mein Kunde und ich sind begeistert von den Ergebnissen. Da wir weiterhin mehr Besucher auf die Website bringen, verzeichnen wir noch greifbarere Conversions.

Es ist ein Zahlenspiel

Großer Inhalt ist kein "Feld der Träume", wo Wenn Sie es bauen, werden sie kommen. Sie müssen Ihre Leads entlang des Pfades führen, den Sie möchten. Dies gilt unabhängig davon, ob sich Ihre Zielgruppe oben, in der Mitte oder am Ende des Trichters befindet. Der Inhalt wird anders sein, aber die Methode, den Inhalt zur richtigen Zeit zu erhalten, ist dieselbe.

Die Sache ist, du hast bereits großartige Inhalte, an denen du hart gearbeitet hast. Stellen Sie sicher, dass die Leute diesen Inhalt wirklich sehen, indem Sie den Trifecta-Ansatz von Sumo + Zapier + SharpSpring verwenden. Sumo fängt die E-Mail ein, Zapier übergibt die E-Mail und SharpSpring automatisiert alles andere, um den Deal zu besiegeln und mehr Besucher in Kunden zu verwandeln.

Weitere E-Mails -> Weitere Leads -> Mehr Verkäufe -> Mehr fröhliche Tänze. Es ist ein Zahlenspiel.

Die Nummer, auf die wir uns oft konzentrieren, ist, wie viel wir in unsere Content-Strategie investieren. Aber mit einer einfachen Umwandlungsstrategie wie der, die wir verwenden, werden beide Zahlen kommen - die Umwandlungszahlen und die Dollars.

AUTOR
Brad Poirier
Brad Poirier
Breeze Digitale Medien
Ich liebe es, die Herausforderungen zu entdecken, mit denen ein kleines Unternehmen zu tun hat, und eine Strategie zu entwickeln, um ihre Ziele zu zerstören.

Wenn ich Unternehmen nicht helfe, genieße ich Fotografie und Tischlerei, und natürlich, Zeit mit meiner Familie und meinem Rettungsgrubenbullen verbringend.
AUTOR
Isabel Hasty
Isabel Hasty
Isabel Hasty schreibt und bearbeitet Fallstudien, um Erfolgsgeschichten von Kunden und Branchentrends zu teilen. Sie produziert eine Vielzahl von Inhalten zur Lead-Generierung, darunter Whitepapers, Blogs, Infografiken und Artikel zur Gedankenführung.

Verwandte Artikel