Anwenderberichte

Anwaltskanzlei wächst um 600 % durch Marketingautomatisierung

Holen Sie sich eine Demo

Zusammenfassung:

Oyova ist eine Agentur für Anwendungsentwicklung und Marketing, die 2008 gegründet wurde. Sie verfügt über ein Team erfahrener Strategen, die bei der Transformation von Organisationen helfen. Ob durch benutzerdefiniertes Website-Design zur Verbesserung der Kennzahlen oder durch eine gezielte Marketingkampagne zur Schaffung explosiven Wachstums – dem Oyova-Team geht es um den Erfolg seiner Kunden. 

Angesichts begrenzter Ressourcen und noch knapperer Zeit für Branding- und Marketing-Bemühungen bat eine Anwaltskanzlei die in Jacksonville ansässige Agentur Oyova um Hilfe bei der Förderung der Lead-/Case-Generierung.

Oyova implementierte die Marketingautomatisierung mit SharpSpring, um ihre Probleme zu lösen:

  • Aufmerksamkeit wecken und Interesse wecken
  • Leads pflegen und Engagement steigern
  • Priorisierung von Hot Leads und Umwandlung von Neugeschäften

„Mit der Life-of-the-Lead-Funktion von SharpSpring haben wir den Kunden anfangs für die Marketingautomatisierung verkauft. Sie konnten die Zeitleiste sehen, wie sich jemand mit ihrer Website verhalten hat, und das ist von wesentlicher Bedeutung. Diese Informationen bereiten sie auf Gespräche vor, die sie mit ihrem Kunden führen möchten.“

– Jon Tsourakis, Präsident und CRO, Oyova

Herausforderung:

Eine Anwaltskanzlei hatte Mühe, Aufmerksamkeit für die Kanzlei und ihre Anwälte zu schaffen, was wiederum bedeutete, dass die Generierung von Leads/Fällen langsam war. Die Kanzlei und ihre drei Anwälte mussten sich auf die Zahl der Fälle konzentrieren und nicht auf die Generierung von Leads. Die Anforderungen des täglichen Betriebs und der Kundenbetreuung waren einfach zu groß, um Raum für die Lead-Generierung zu lassen, ganz zu schweigen davon, dass das Personal nicht in Marketing geschult war.

Dies ist eine bekannte Geschichte für viele KMUs. Wenn die Ressourcen begrenzt sind, bleibt am Tag keine Zeit für Branding- und Marketingbemühungen. Selbst wenn es dem angeschlagenen Team gelang, einige neue Hinweise zu identifizieren, wer blieb dann übrig, um die Nachverfolgung und zusätzliche Fallzahlen zu bewältigen?

Lösung:

Als Oyova mit dem Kampf der Anwaltskanzlei konfrontiert wurde, wusste sie, dass die Implementierung der Marketingautomatisierung mit SharpSpring, die Straffung der Werbung und die Steigerung der Markenbekanntheit leicht zur Lösung ihrer Probleme beitragen könnten.

Kampagnen

Taktik 1: Bewusstsein schaffen und Interesse wecken

Oyova musste helfen, die Anwaltskanzlei vor die Menschen zu bringen, die ihre Dienste benötigten. Durch die Erstellung gezielter Blog-Posts, E-Books und Whitepapers begann Oyova, den Verkehr auf die Website des Unternehmens zu lenken. Sobald die Assets vorhanden waren, wurden sie als Inhalt für bezahlte Werbung und gezielte Social-Media-Beiträge genutzt, um das Interesse zu wecken.

Taktik 2: Pflegen Sie Leads und erhöhen Sie das Engagement 

Mithilfe der Marketingautomatisierung von SharpSpring konnten sie Leads mit gezielten E-Mail-Nachrichten, die eintrafen, während der Interessent gerade seine Entscheidung traf, weiter durch den Trichter leiten. Durch zielgerichtete Botschaften half Oyova dem Unternehmen, die richtige Botschaft zur richtigen Zeit zu übermitteln, um neue Kunden zu gewinnen. 

Taktik 3: Priorisieren Sie heiße Leads und konvertieren Sie neue Geschäfte

Lead-Scoring und das Life of the Lead-Tool von SharpSpring halfen Anwälten, sich auf qualifizierte Fälle zu stürzen, während ihr Interesse noch hoch war, sodass sie mehr Kunden gewinnen konnten. Ausgestattet mit einer Zeitachse der Interaktionen mit jedem Lead war das Unternehmen besser auf Gespräche mit jedem potenziellen Kunden vorbereitet.

Das Ergebnis?

Mit Hilfe der Marketingautomatisierung von SharpSpring verhalf Oyova der Anwaltskanzlei zu großem Erfolg:

600 %
Aufstockung des Personals von 3 auf über 20 Anwälte
40 +
wuchs ihre Kundenliste auf 40,000 stark an
$ 200M
200 Millionen Dollar an Vergleichen für ihre Kunden gesichert