Steigern Sie Ihre Pipeline 10x mit SharpSpring CRM

Fallstudie: Rationalisieren und automatisieren Sie Ihren internen Verkaufsprozess, damit Sie sich auf das Abschließen von Geschäften konzentrieren können.

10x1
Größere Absatzpipeline
38-Prozent1
Schnellere Abschlussrate

Zusammenfassung

Firma sucht CRM-Software zur Optimierung der Abläufe

InJoy Global ist ein Technologie-Startup, das Programme entwickelt, die Unternehmen helfen, den Arbeitsplatz zu verändern und eine starke Unternehmenskultur aufzubauen. Vor der Verwendung von SharpSpring hatte das InJoy-Team Schwierigkeiten, 3-4-Verkaufsaufträge gleichzeitig zu verwalten, und sie sahen eine langsame und niedrige Conversion-Rate.

InJoys Verkaufsinformationen waren überall verteilt. Sie benutzten manuelle E-Mails, handschriftliche Notizen und Erinnerungen sowie Daten, die in den Köpfen des Arbeitnehmers gespeichert waren - der gefährlichste Ort. Darüber hinaus hatte das Führungsteam keine Einsicht in den Umsatz oder die Anzahl der Deals in der Pipeline, was eine genaue Prognose des Umsatzes verhinderte.

Heute ist InJoy Global mit aktiven 40 + -Verbindungen konfrontiert, die sie proaktiv durch einen fünfstufigen Verkaufsprozess vorantreiben, der vollständig von SharpSpring unterstützt wird.

Situation

SharpSpring CRM skaliert Geschäftswachstum

InJoy Global wollte seinen Verkaufsprozess rationalisieren und automatisieren, um das Wachstum zu skalieren. InJoys Plattform wurde durch eine Reihe von speziell entwickelten Projekten für einige sehr große Firmenkunden aufgebaut. Basierend auf diesen Projekten entschied sich das Team, seine Plattform zu erweitern und eine kommerziell tragfähige Lösung für Unternehmen aller Größen zu entwickeln, nicht nur für große Unternehmen.

Mit dieser Änderung musste InJoy, anstatt eine Handvoll großer Deals abzuwickeln, seine Pipeline beträchtlich erweitern und seine Dienstleistungen für eine größere Anzahl von Kunden anbieten. Sie suchten sofort nach einer CRM-Lösung, um ihr neues Geschäftsmodell zu verwalten.

"Ich habe HubSpot und Salesforce bei anderen Unternehmen mit großem Budget eingesetzt. Dies war nicht die Realität bei InJoy; Wir bauen unser Geschäft von Grund auf auf. Wir brauchten eine intuitive Plattform, die das gesamte Team leicht erlernen konnte. Wir haben uns viele angeschaut, aber keiner war in der Nähe unserer Erfahrung mit SharpSpring. "

Brady Teter

Direktor für Geschäftsentwicklung, InJoy Global

InJoy implementierte schnell eine Vielzahl von Funktionen in SharpSpring CRM, wobei die Verkaufspipeline im Mittelpunkt stand. Vor der Verwendung von SharpSpring, dem Injoy-Old-School-Vertrieb, wurde der Rolodex-Verkaufsstil ausschließlich in Gmail und Google Drive überwacht. Die Verkaufsaktivitäten wurden nicht gemessen und es gab keine visuelle Pipeline.

"Die Implementierung des SharpSpring CRM erforderte buchstäblich keinen Aufwand. Ich konnte es aufrecht erhalten und es am ersten Tag, an dem ich mich eingeloggt hatte, einsetzen. Innerhalb weniger Stunden sahen wir bereits große Vorteile. "

Brady Teter

Direktor für Geschäftsentwicklung, InJoy Global

Eine der attraktivsten Funktionen von InJoy war die anpassbare Pipeline. Die Pipeline-Stufen von SharpSpring sind vollständig flexibel, um die Anforderungen jeder Geschäftsnische zu erfüllen. Mit jedem neuen Vorsprung, den sie bekommen, kann das Verkaufsteam eine neue Gelegenheit in die Pipeline schaffen. Und alles, was sich in der Pipeline befindet, kann an die Bedürfnisse von InJoy angepasst werden, wie zum Beispiel den Namen jeder Opportunity, die Reihenfolge, in der sie auftreten, die Wahrscheinlichkeit, dass der Deal geschlossen wird, und die Beschreibung jeder Phase ihres Verkaufsprozesses.

Lösung

CRM Marketing beschleunigte Schlussrate und erhöht den Umsatz

Sobald InJoy ihre Pipeline in Betrieb genommen hatte, erkannte das Team schnell, dass ihre neue CRM-Strategie einige konkrete, schnelle Gewinne liefern konnte. Durch die Automatisierung einiger ihrer internen Prozesse, wie Erinnerungen und Folge-E-Mails, kann das Verkaufsteam nun mehrere Kundenanfragen gleichzeitig verwalten.

Diese optimierten Bemühungen haben auch dazu beigetragen, ihren Verkaufszyklus zu maximieren und zu verkürzen. InJoy arbeitete einen Durchschnitt von vier Monaten, bevor er einen Deal abschloss. Nun schließt das Team 10-Geschäfte ab, nachdem sie im Durchschnitt eine Chance in die Pipleline eingebracht haben.

"Seit der Einführung von SharpSpring haben wir unseren Verkaufszyklus reduziert, unsere Kundenbindung drastisch gesteigert und dadurch mehr Geschäfte geschlossen."

Brady Teter

Direktor für Geschäftsentwicklung, InJoy Global

Das Startup hat mit SharpSpring nur den Zeh in das Wasser getaucht. Der Schwerpunkt von InJoy Global liegt auf den CRM-Tools, doch das Team von Microsoft konzentriert sich nun auf alle Marketing-Automatisierungsfunktionen der Plattform, um das Wachstum weiter zu skalieren.

„Wir freuen uns, endlich auf die anderen Tools der Plattform zuzugreifen. Es gibt viele CRM-Produkte auf dem Markt. Keiner von ihnen hat jedoch so viel Spielraum, wie Marketing- und Marketingaktivitäten so einfach wie SharpSpring. “

Brady Teter

Direktor für Geschäftsentwicklung, InJoy Global

Echte Ergebnisse mit SharpSpring

In SharpSpring CRM hat InJoy Global eine 10x erhöht die Anzahl der aktiven, aktiven Leads in ihrer Verkaufspipeline.

Nach sechs Monaten Nutzung der Plattform, InJoy verkürzte ihren Verkaufszyklus um sechs Wochen - fast 40%, damit sie mehr Geschäfte abschließen und mehr Einnahmen erzielen können.

Das Unternehmen setzt nahtlos auf Marketing-Automatisierung, nachdem es seine CRM-Strategie erfolgreich umgesetzt hat.

"Wir haben uns verschiedene Marketing-Automatisierungsplattformen angeschaut und uns schließlich für SharpSpring entschieden, weil wir wussten, dass wir Hilfe brauchen würden. Mit ihnen erkannten wir schnell, dass wir nicht alleine waren. SharpSpring ist wirklich auf unseren Erfolg angewiesen. Ihr Kundenservice nach dem Verkauf ist anders als alles, was ich je erlebt habe - wirklich genial. "

Brady Teter

Direktor für Geschäftsentwicklung, InJoy Global

InJoy Global ist ein Technologie-Startup, der sich auf die Gestaltung und Stärkung der Unternehmenskultur durch eine intuitive Gamification-Plattform konzentriert. Die Mission von InJoy Global, Kunden im ganzen Land von seinem Hauptsitz in Südkalifornien aus zu beliefern, ist es, Unternehmen zu helfen, die bestmögliche Kultur für ihre Mitarbeiter zu schaffen.

Erfahren Sie mehr unter www.injoyglobal.com.

Hören Sie direkt von Kunden darüber, wie Marketing-Automatisierung produziert real-world Ergebnisse in einer Vielzahl von Branchen.

Bereit, mehr zu lernen?

Hinzufügen von Marketing-Automatisierung zu Ihrem Toolbox kann Ihnen helfen, Ihr Geschäft zu wachsen. Planen Sie Zeit mit unserem Direktor der Partnerschaften, um über Ihre spezifischen Bedürfnisse zu plaudern und sehen Sie SharpSpring in Aktion.

FANG HIER AN