Unabhängig von Ihrem Geschäft dreht sich alles darum, Einnahmen zu erzielen. Egal, ob Sie es mit einem großartigen Produkt, einer Dienstleistung oder einer Vielzahl von Angebote, Ihr Endergebnis ist das, was zählt. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Einnahmequellen für Agenturen, die auf dem anspruchsvollen Markt von heute arbeiten.

Vielleicht haben Sie ein hervorragendes Produkt oder eine hervorragende Dienstleistung, die die Verkaufserwartungen erfüllt. Das ist großartig, aber die Margen beim Warenverkauf können sich immer noch als schwach erweisen. Daher ist es wichtig, Ihre Einnahmequellen zu diversifizieren.

Zuerst gehen wir auf die verschiedenen Arten von Einnahmequellen ein und listen dann die wichtigsten Einnahmequellen für Agenturen auf.

Arten von Einnahmequellen

Haupteinnahmequellen sind in zwei Formen: betriebsbereit und nicht betriebsbereit. Der operative Umsatz ist an den Verkauf von Waren und Dienstleistungen gebunden, während die nicht operativen Einnahmequellen Aktivitäten darstellen, die nicht mit den Kerngeschäftszielen in Zusammenhang stehen. Dazu gehören Zinsen aus Bankkonten, Dividenden aus Aktiengeschäften oder die Miete für ein Gebäude. Abhängig von der Branche und den diversifizierenden Einnahmequellen sind die wichtigsten Einnahmequellen für Agenturen die folgenden:

  1. Einnahmen aus guten Verkäufen und Dienstleistungen: Für Agenturen ist dies die wichtigste operative Einnahmequelle, die als Verkaufserlöse oder Serviceerlöse bezeichnet wird. Ein Prognosemodell kann Geschäftsschwankungen erkennen, um Einblicke in Abweichungen und Auswirkungen auf den ROI des Unternehmens zu erhalten.
  2. Einnahmen aus Werbung: Dies kann eine einmalige oder häufige Kampagne sein, die darauf abzielt, die Ziele des Kunden zu erreichen. Dieser Stream basiert jedoch auf der Suche und Förderung der Ausstrahlung der Kampagne sowie der Einbeziehung bezahlter Anzeigenrücksendungen.
  3. Einnahmen aus Projekten: Der Aspekt von Projekten kann mit einzigartigen Regeln für einmalige Anfragen angegangen werden. Diese können dem Kunden Flexibilität und Anpassung für seine allgemeine Zufriedenheit ermöglichen.
  4. Einnahmen aus Inbound-Marketing: Innerhalb von Marketingkampagnen für Kunden können PPC-Optionen sowie eBooks und Whitepapers als zusätzliche Inhalte arrangiert werden. Neben der Förderung der Marke können mehr potenzielle Kunden Sie über die Arbeit Ihres Teams kontaktieren, um Leads zu generieren.
  5. Einnahmen aus Partnerschaften: Partnerschaften helfen Agenturen, Umsatzkontakte und Beziehungen zu generieren, von denen alle Parteien profitieren. Dies könnte effektiv mit Inhaltserstellern oder Kunden für Assets durchgeführt werden, die für eine Agenturvertretung hilfreich sind.

Erfolgreiche Unternehmen benötigen eine Mischung aus wiederkehrenden und nicht wiederkehrenden Arten von Einnahmequellen aus unterschiedlichen Quellen. Fällt eine der Einnahmequellen unter den Standard, kann eine andere die Lücke schließen. EIN Umsatzwachstumsformel hilft Ihnen, den Fortschritt Ihres aktuellen und potenziellen Wachstums basierend auf der Produktion gemäß den festgelegten Geschäftszielen und Branchenstandards zu berechnen. Je mehr Kreativagenturen mit ihren Einnahmequellen sind, desto mehr Ergebnisse zahlen sich aus.

Die Bedeutung diversifizierter Einnahmequellen

Steady Einnahmen ist ein wichtiger Leistungsindikator für jedes Unternehmen. Es hilft dabei, die Gesundheit Ihres Unternehmens zu bestimmen und festzustellen, ob Sie eine gute Investition für Kredite oder Kapital sind. Es stellt sicher, dass Sie über Betriebskapital verfügen und Mitarbeiter- und Berufsbeiträge pünktlich zahlen können. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Geschäft auszubauen, um mit dem Markt Schritt zu halten.

Ein konstanter Umsatz kann schwierig zu halten sein, und das könnte Ihrem Aktienkurs schaden, wenn der Umsatz auch nur geringfügig zurückgeht. Es ist wichtig, den Umsatz konstant zu halten, damit Sie zukünftige Preise vorhersagen können.

Die Diversifizierung der Einnahmequellen ist in vielerlei Hinsicht sinnvoll. Die Entscheidung über Einnahmequellen hängt von Ihrem aktuellen Portfolio und der Richtung Ihrer Geschäftspläne ab. Berücksichtigen Sie Folgendes, wenn Sie mit dem Brainstorming beginnen:

Die Bedürfnisse Ihrer Kunden

Bevor Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten, müssen Sie zunächst feststellen, was Ihre Kunden benötigen und wollen. Wenn Sie Schuhe verkaufen, gehen Sie tiefer, um herauszufinden, welche spezifischen Eigenschaften Ihre Kunden schätzen, wie z. B. Komfort. Sie können auf diesem Konzept aufbauen.
Als Agentur können Sie sich auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden konzentrieren, indem Sie Dienstleistungen anbieten, die ihr Geschäft voranbringen und ihre Kosten minimieren. Umfragen und Bewertungen sagen Ihnen, was Ihre Kunden für wichtig halten. Hören Sie gut zu und überlegen Sie sich Lösungen

Seien Sie proaktiv und nicht reaktiv

Wenn Sie die Probleme Ihrer Kunden lösen, bevor sie überhaupt wissen, dass sie welche haben, können Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung hinzufügen. Versetzen Sie sich in ihre Lage und antizipieren Sie Fragen oder Probleme, die sie möglicherweise haben.
Sehen Sie sich die Dienste an, die Ihre Konkurrenz anbietet, und geben Sie ihnen Ihre eigene Note. Angenommen, ein Kunde möchte Ausfallzeiten reduzieren. Vielleicht haben Sie genau die Idee dazu. Entwickeln Sie die Lösung und schlagen Sie sie Ihrem aktuellen Kundenstamm vor. Dies kann je nach Ihren Ergebnissen zu verschiedenen Arten von Einnahmequellen führen.

Seien Sie flexibel

Stecken Sie sich nicht in eine Schublade, in der Sie denken, Sie bieten ABC, und das war's. XYZ könnte mit minimalem Aufwand gut in Ihren Mix passen. Bauen Sie auf dem auf, was Sie haben; haben Sie keine Angst, sich zu verzweigen.

Top 5 Einnahmequellen

Nachdem Sie recherchiert und Ihren Kunden zugehört haben, können Sie jetzt Einnahmequellen steigern. Obwohl diese Liste nicht vollständig ist, wird sie Ihnen den Einstieg in ein diversifizierteres Portfolio erleichtern:

  1. Lehrmaterial

Entwickeln Sie einen Kurs, einen Leitfaden, ein Schulungshandbuch oder ein E-Book, um Ihrem Kunden wertvolle neue Fähigkeiten beizubringen. Diese ausführlichen Anleitungen erläutern die Informationen, die kostenlos als Bleimagnete angeboten werden.

Wenn Unternehmen nicht das Budget haben, Sie in Vollzeit einzustellen, können sie dennoch von einer anfänglichen Anleitung profitieren, um selbstständig zu starten. Stellen Sie sicher, dass Sie andere professionelle Dienstleistungen skizzieren, die ein Experte anbieten kann, wenn sein Unternehmen wächst. Sie möchten schließlich eingestellt werden, um ihnen zu helfen, ihr Geschäft auf die nächste Stufe zu heben.

  1. Marketingstrategie-Services

Viele Unternehmen haben keine Ahnung, wo sie mit einem Marketingplan beginnen sollen. Das Anbieten strategischer Planungsdienste öffnet die Tür zu endlosen Einnahmemöglichkeiten.

Das Erkennen von Marketingtrends und das Erstellen von Prognosen ist Ihre Stärke. Sie planen für andere Kunden und Ihr eigenes Unternehmen. Warum also nicht als Service anbieten?

Unternehmen können Social Media auch nicht übersehen. Viele Unternehmen könnten dabei zusätzliche Hilfe gebrauchen Bereich, mit allem, von der Erstellung von Nachrichten über die Planung von Veröffentlichungen bis hin zur Analyse der Wirksamkeit von Social Media-Werbung.

Sie können Kunden beraten, wo, wie oft und zu welcher Tageszeit sie posten möchten. Egal, ob Sie Kunden beibringen, wie sie Social Media maximieren oder ihre Social Media-Strategie von Anfang bis Ende übernehmen können, diese Nische verschwindet nicht.

  1. Creative Services

Wenn Ihre Agentur Spezialisten hat, die in den Bereichen Werbung, Webseitenentwicklung oder Marketingdesign tätig sind, sollten Sie diese als potenzielle Einnahmequellen betrachten.

Bieten Sie Dienste an, um digitale Anzeigen, Banner oder Broschüren zu erstellen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die Anzeigen zu erstellen und sie mit Marketingstrategien zu kombinieren, um sie gut auszuführen.

  1. Reputation Management

In unserer vielfältigen Gesellschaft geraten Unternehmen manchmal in Schwierigkeiten wegen schlechter Wortauswahl, Werbebotschaften, die nicht wie beabsichtigt wirken, oder unangemessenem Managementverhalten. Ihre Agentur kann kreative Dienstleistungen anbieten, die einem Unternehmen helfen, sich in den schwierigen Gewässern politischer oder gesellschaftlicher Korrektheit zurechtzufinden, um seine Kampagnen sicherzustellen Sende die richtige Nachricht ohne zu beleidigen.

Wenn der Schaden bereits durch schlechte Presse angerichtet wurde, kann Ihre Agentur dem Unternehmen dennoch helfen, seinen Ruf wiederherzustellen und das Vertrauen der Kunden durch ein effektives Krisenmanagement zurückzugewinnen. Entwerfen und führen Sie eine Kampagne aus, die die richtige Botschaft sendet.

Erstellen Sie Fallstudien und Testimonials für Werbeaktionen. Wenn ein Unternehmen keine PR-Firma oder kein Budget hat, bieten Sie strategische Schritte an, die das Vertrauen in die Marke langsam wieder aufbauen.

  1. Einzigartige Lösungen

Im Laufe Ihrer Geschäftstätigkeit hat Ihre Agentur möglicherweise eine großartige Lösung entwickelt, von der andere profitieren könnten. Vielleicht ist es Software oder eine App, die im App Store überarbeitet und vermarktet werden kann.

Wenn Sie der Exklusivität der Software oder App nicht zugestimmt haben, können Sie sie für den Verkauf auf dem allgemeinen Markt optimieren.

Ein weiteres einzigartiges Lösung ist die Partnerschaft mit einem komplementären Unternehmen. Affiliate-Links haben sich selbst in bescheidenem Umfang als beliebt und profitabel erwiesen. Durch die Verwendung von Affiliate-Links können Sie auf Ihrer Website für ein anderes Unternehmen und seine Lösung werben, während das andere Unternehmen dasselbe für Sie tut. Einige Unternehmen bieten ausgezeichnete Boni für die Möglichkeit, auf Ihre Website zu verlinken.

Durch die effektive Verwendung von Affiliate-Links können Sie eine unendliche Anzahl potenzieller Kunden erreichen. Wenn dieser Link zu einem lukrativen Verkauf führt, lohnt sich der kleine Prozentsatz, den Sie über diesen Link teilen.

Das Erstellen produktiver Affiliate-Links ist eine Kunst für sich. Zusätzlich zum Traffic können Sie Kunden mit gut platzierten Leads anlocken, wie zum Beispiel das oben erwähnte Schulungsmaterial, hilfreiche Links und Blogs, die Menschen auf Ihre Seite locken.

Diversifizieren Sie Ihre Einnahmequellen

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihr Produktportfolio zu überprüfen. Fragen Sie sich, was passieren würde, wenn einer Ihrer Einnahmequellen eine Underperformance oder ein Verschwinden hätte. Verfügen Sie über genügend zusätzliche Einnahmequellen, um sich schnell anpassen zu können, oder wäre ein gewisser Aufwand erforderlich, um den Unterschied auszugleichen?

Auch wenn Sie sich nicht allzu viele Sorgen machen und denken, dass Sie über eine gute Auswahl an Ressourcen verfügen, schadet es nicht, Ihre Augen und Ohren für andere Möglichkeiten zu öffnen. Einige der genannten Einnahmequellenbeispiele sind einfach zu implementieren.

Vielleicht gibt es Erweiterungen von Arbeiten, die Sie bereits für einen Kunden ausführen. Wenn ja, können Sie ein One-Stop-Shop für Kunden sein.

Wenn Sie eine Reihe von Kunden aus neuen Einnahmequellen gewinnen, können Sie diese außerdem über Ihre bewährte Produktlinie verkaufen. Unabhängig davon ist die Diversifizierung von Produktlinien und Arten von Einnahmequellen eine ausgezeichnete Strategie.

Um Ihnen zu helfen, Ihre Einnahmequellen weiter auszubauen, ist SharpSpring ein vollständiges Marketingautomatisierungsunternehmen, das Ihrem Unternehmen die Werkzeuge zur Verfügung stellt, die es zur Verbesserung des ROIs benötigt. Für weitere Informationen oder um eine Demo anzufordern, besuchen Sie unserer Website registrierung.

Häufig gestellte Fragen zu Blog-Inhalten

Wie generieren Sie Einnahmequellen? 

Die Bestandsaufnahme Ihrer kreativen Angebote zeigt Ihre Fähigkeiten und zeigt, wo Sie undichte Pipelines in Ihren Marketing-Trichtern haben. Beginnen Sie mit Ihrem Preismodell und Ihren Services, um zu sehen, ob Sie einen Service erweitern oder Zertifizierungen erwerben können, um den Umsatz zu steigern.

Wie erzielen Agenturen Einnahmen? 

Abgesehen von Dienstleistungen und Waren können Agenturen kreative Spezialitäten und Kampagnen haben, die sie in ihrer Nische einzigartig machen. Darüber hinaus legen sie Prozentsätze des ROI für Partnerschaften, Kampagnen oder Werbung fest.

Was sind Einnahmequellen für ein Unternehmen? 

In der Regel handelt es sich bei den Einnahmen um operative und nicht operative Einnahmen. Verkaufs- und Servicegebühren sind Beispiele für Betriebseinnahmen. Die Hauptquelle der nicht operativen Einnahmen für Unternehmen wird durch die Zinsen der Dividendenerträge erwirtschaftet.

AUTOR
Kim Jamerson
Kim Jamerson
Als Vice President Marketing bei SharpSpring leitet Kim die Lead-Generations-Bemühungen durch eine Vielzahl von Kanälen und Prozessen. Sie hat einen umfangreichen Hintergrund in Marketing und Kommunikation, angefangen von TV-Nachrichten bis hin zu Enterprise-Software und Healthcare.