Wenn Sie Ihre Marketingausgaben budgetieren und wichtige Entscheidungsträger bitten, in Marketingkampagnen zu investieren, müssen Sie bereit sein, Wert zu demonstrieren. Die Notwendigkeit, die Wirksamkeit Ihrer vorgeschlagenen Marketing-Taktik zu beweisen, macht es entscheidend Verfolgen, analysieren und melden Sie digitale Marketingkennzahlen. Wissen Sie bei der Auswahl der besten zu verfolgenden Marketingkennzahlen wirklich, welchen Kennzahlen diese entsprechen und welche für Ihre spezifischen Prioritäten am wichtigsten sind?

Was sind Marketingkennzahlen?

Fangen wir oben an! Marketingkennzahlen sind die Daten hinter Ihrer Marke. Wenn Sie Kampagnen in verschiedenen Filialen starten und dabei die wichtigsten Leistungsindikatoren im Auge behalten, oder KPIs, lässt Sie wissen, wie gut sich Ihre Bemühungen auszahlen. Durch Messen, Verfolgen und Vergleichen von KPI-Metriken in Ihren Kanälen und Kampagnen können Sie den Marketing-ROI nachweisen und die Taktik anpassen, um die Leistung zu optimieren.

Wichtige Marketingkennzahlen

Es ist leicht, überwältigt zu werden, wenn Sie sich mit Marketingkennzahlen befassen - das schiere Volumen der verfügbaren digitalen Marketingdaten ist atemberaubend. Um dich zu behalten konzentrierte sich auf das, was am wichtigsten istDies sind die besten Marketingkennzahlen, die Sie verfolgen können:

# 1 Verkehr

Ob es Besucher Ihrer Website sind, Social Media Seitenaufrufe oder ZielseitenverkehrDies ist die einfachste Metrik, um zu sehen, wie viele Augen auf Ihren Inhalt gerichtet sind. Beachten Sie jedoch, dass diese Metrik am sinnvollsten ist, wenn sie im Kontext anderer Metriken betrachtet wird. Sie möchten nicht nur, dass Personen Ihre Seite anzeigen, sondern auch wissen, dass sie Ihre Nachricht aufnehmen und die beabsichtigten Maßnahmen ergreifen.

# 2 Öffnungsrate

Während dieser Marketing-KPI spezifisch ist für E-Mail MarketingDieser Kanal ist wichtig, um Ihre Marke im Auge zu behalten. E–Mail ist ein universeller Marketingkanal mit einem hohen ROI. Es ist wichtig zu sehen, wie viele Personen Ihre E-Mails tatsächlich öffnen, um sicherzustellen, dass Sie diesen Schlüsselkanal voll ausnutzen. Die Erhöhung Ihrer Öffnungsrate ist der erste Schritt in diese Richtung E-Mail-Marketing-Erfolg.

Klickrate Nr. 3

Wenn Sie einen Link freigeben - per E-Mail, auf Ihrer Website, auf einer Zielseite oder in sozialen Medien - möchten Benutzer darauf klicken. Die Klickrate, auch CTR genannt, wird daher zu einer der wichtigsten Marketingkennzahlen, die Sie betrachten können. Die Klickrate ist der Prozentsatz der Benutzer, die nach dem Anzeigen einer Seite oder dem Öffnen einer E-Mail auf einen Link geklickt haben. Je höher die Klickrate, desto besser zeigt dies an, dass Ihre Nachricht empfangen wird und dass Benutzer die Aktion ausführen, die sie ausführen sollen.

# 4 Engagement Rate

Unabhängig davon, ob es sich um soziale Medien, Ihr Blog oder eine E-Mail handelt, zeigt eine Antwort an, dass Ihre Zielgruppe an Ihrer Marke interessiert ist. Wenn es um digitale Marketingkennzahlen geht, sind nur wenige bessere Leistungsindikatoren als Engagement-Raten, die manchmal als Rücklaufquoten bezeichnet werden. Social Media bietet dem Publikum besonders gute Möglichkeiten, sich mit einer Vielzahl von Inhaltstypen auseinanderzusetzen, sei es durch Reaktionen (wie „Likes“), Kommentare oder Freigaben. Engagement ist eine der besten Möglichkeiten, um zu beweisen, dass Ihre Marketingbotschaft die Zielgruppe erreicht.

Conversion-Rate Nr. 5

Wie die Klickrate bezieht sich die Conversion-Rate auf den Prozentsatz der Benutzer, die die gewünschte Aktion aus einer Ihrer Marketingmitteilungen ausführen. Im Gegensatz zur Klickrate Umrechnungskurse Dazu gehören nicht nur Linkklicks, sondern auch Formularausfüllungen, Anmeldungen und Einkäufe. Wenn sich Ihr Marketing-Trichter verengt, verbessern sich Ihre Conversion-Raten theoretisch, wenn Sie einem kleineren Pool qualifizierter Leads spezifischere Inhalte bereitstellen.

So verfolgen Sie Marketingkennzahlen

Verfolgen KPIs für digitales Marketing kann schwierig sein, wenn Sie nicht über die richtigen Werkzeuge verfügen. Wenn Sie a nutzen Marketing-Automation-PlattformSie werden wahrscheinlich nicht nur in der Lage sein, Inhalte zu veröffentlichen und zu syndizieren, sondern auch verfolgen, wie gut Ihr Marketing funktioniert. Durch die Verwendung einer leistungsstarken Marketing-Automatisierungssuite mit integrierten Analysen können Sie effizienter arbeiten.

SharpSpring bietet eine Reihe von Funktionen, mit denen Sie die Marketingkennzahlen im Auge behalten, während Sie mit Ihrem Team zusammenarbeiten, Inhalte für Ihr Publikum bereitstellen und Ergebnisse für Ihr Unternehmen liefern.

Um Marketingkennzahlen zu verfolgen und mehr darüber zu erfahren, wie eine Marketing-Automatisierungsplattform Ihrem Unternehmen zum Wachstum verhelfen kann, Rede mit uns or Holen Sie sich eine Demo.

AUTOR
Jamie Embree Foto
Jamie Embree