Als ein Schwedischer SharpSpring Partner In einem von HubSpot dominierten Markt muss ich oft für die Glaubwürdigkeit gegen den Industrieriesen kämpfen, da die meisten Kunden das Konzept von "Inbound" mit HubSpot bereits gleichgesetzt haben.

Als SharpSpring-Partner sind wir uns bewusst, dass HubSpot nur eine Lösung unter vielen ist. Die Herausforderung besteht darin, glaubwürdig zu zeigen, dass SharpSpring Inbound genauso gut machen kann wie HubSpot und mit einem überlegenen Geschäftsmodell zum Booten.

Glücklicherweise habe ich einen Weg gefunden, genau das zu tun, und ich werde es unten detaillieren.

Der SharpSpring "Zaubertrick" auf Steroiden

Hast du installiert? SharpSpring Magic Trick noch? Nutzen Sie es in Live-Demos?

Picture1

Wenn Sie haben, wissen Sie, die fantastischen Reaktionen, die Sie von Kunden erhalten, und dass dieser einfache Trick zeigt eine Menge der Möglichkeiten, wie Sie Marketing-Automatisierung verwenden können.

Nun stell dir vor, diesen magischen Trick aufzutragen und ihn über deinen gesamten 3-Monats-Verkaufszyklus oder länger zu verlängern. Ich habe genau das gemacht, und die Ergebnisse sind 30% höhere Chance enge Preise.

Wie habe ich das gemacht?

Vorstellung der interaktiven Chancenpflege

"Ist diese Lösung wirklich so gut funktioniert wie HubSpot?" - Potenzieller Kunde

Ich stelle mir vor, dass die meisten von Ihnen diesen Beitrag gelesen haben. Nach dem Hören es einmal zu viele, dachte ich warum nicht demonstrieren, wie gut es funktioniert, indem es es auf den Kunden?

So kam ich mit der Idee des "Interactive Opportunity Nurturing Workflow" auf. Jede Woche sendet er dem Kunden eine E-Mail, die sie bittet, eine bestimmte Aktion durchzuführen. Basierend auf der Aktion des Kunden löst SharpSpring verschiedene Workflows aus, die entworfen sind, um eine Funktion zu entwerfen.

Als Beispiel, die einfachen Workflows senden unterschiedliche Inhalte auf, was der Kunde klickt. Die fortgeschrittenen Workflows behandeln den Kunden mit dynamischen Inhalten, Video-Demos oder mir, die einen Screenshot ihres Kontaktdatensatzes teilen.

Picture2

Da es als eine lustige und interaktive Übung gedacht ist, registriere ich die Kunden bei der Vor-Ort-Demos. Das gibt mir die Chance, ihnen den Workflow in Echtzeit zu zeigen, um die Kraft der Marketingautomatisierung weiter zu demonstrieren und damit die Erwartungen des Kunden für den Workflow zu setzen.

Beispiele für Schritte

Unten sind einige Schritte, die gut für mich gearbeitet haben. Mit diesen als Inspiration, ich bin sicher, Sie können kommen mit noch besseren, die vielleicht möchten Sie mit der breiteren SharpSpring-Community zu teilen.

Demo (einfach): Regelbasierte E-Mails

Dies ist eine einfache Demo, die die Möglichkeit zeigt, verschiedene E-Mails zu senden, basierend auf dem, was der Kunde tut.

  1. Schicken Sie dem Kunden eine E-Mail mit einem Link. Sag ihr, wenn sie auf den Link klickt, wird sie eine schöne Überraschung bekommen. Wenn sie nicht anklickt, bekommt sie eine Erinnerung ein paar Tage später.
  2. Wenn sie klickt, schicke ihr ein "Dankeschön" E-Mail und gib ihr einen Bonus (zB einen Rabatt, wenn sie innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens kauft).
  3. Wenn sie nicht anklickt, schick sie mir eine Erinnerung ein paar Tage später und sag ihr, sie wird die Überraschung lieben, die sie bekommen wird, indem sie klickt.

Dies zeigt dem Kunden, wie Sie verschiedene Meldungen auslösen können, je nachdem, was der Kunde tut. Sie können auch erklären, dass E-Mails durch Website-Besuche, Warenkorb aufgegeben werden können, und alles andere, was sie denken können.

Demo (mittel): Kontaktzeitlinie peek-a-boo

Kunden lieben dieses, weil es ihnen zeigt, wie Sie SharpSpring verwenden, um sie zu verkaufen.

  1. Schicken Sie eine E-Mail, die den Kunden fragt, ob sie gerne sehen würde, welche Informationen Sie über sie gesammelt haben. Diese Piqué-Neugier.
  2. Sag ihr, dass sie, um herauszufinden, sie auf den Link klicken und ein paar Seiten durchsuchen.
  3. Erklären Sie, dass, wenn sie tut, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung, die Sie auffordert, Ihren Bildschirm aufzunehmen, während Sie ihr Kontaktprofil, Zeitplan und Notizen aufzeichnen.
  4. Schicken Sie das Video an Ihren Kunden und erklären Sie, dass sie diese Funktionalität nutzen kann, um zu sehen, was ihre Kunden tun, erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn ihre Kunden eine hohe Lead-Score bekommen und folgen Sie mit relevanten Gesprächen wie Sie es jetzt getan haben.

Ich habe mit diesem Workflow mehrere Möglichkeiten aufgehoben, und während der Demos mache ich einen Punkt, um einige dieser neu entzündeten Möglichkeiten zu zeigen, da sie einen machen groß Schauplatz, wie SharpSpring dir helfen kann, mehr zu verkaufen.

Demo (fortgeschritten): Dynamischer Inhalt

Dynamischer Inhalt ist einer der schwierigeren, Konzepte zu erklären, aber es ist einfach und sehr engagiert, live zu präsentieren!

  1. Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Feld mit einer Checkbox-Gruppe, wo Kunden aus Ihren Diensten / Features / Lösungen auswählen können, woran sie am meisten interessiert sind.
  2. Erstellen Sie eine dynamische Zielseite, die die folgenden Komponenten hat: Sie begrüßt den Kunden nach Namen und Details einige der Informationen, die Sie derzeit über sie haben. Es hat dynamische Abschnitte, die unterschiedliche Inhalte anzeigen, je nachdem, ob die Kontrollkästchen oben oder überprüft oder nicht. Es hat auch eine Form, die den Kunden bittet, diese Felder zu überprüfen oder zu deaktivieren.
  3. Nach dem Absenden des Formulars, laden Sie einfach die gleiche Seite, so dass der Kunde kann verschiedene Inhalte sehen, als sie die vorherige Zeit. Sie kann den gleichen Prozess immer wieder wiederholen, um verschiedene Inhalte jedes Mal auf der Grundlage ihrer Entscheidungen zu sehen.
  4. Schließlich senden Sie eine andere dynamische E-Mail jedes Mal, wenn sie das Formular einreicht. Dies zeigt dem Kunden, wie Sie sehr ansprechende und persönliche E-Mails erstellen können, die auf den Informationen basieren, die sie über ihre eigenen Kunden sammeln.

Dies ist eine effektive, interaktive und unterhaltsame Art und Weise, die Kraft des dynamischen Inhalts zu präsentieren. Plus, es gibt Ihnen mehr Informationen darüber, was Ihr Kunde tatsächlich interessiert ist und schafft einen natürlichen Grund zu folgen mit einem persönlichen Anruf zu diskutieren, die Optionen, die sie überprüft hat.

Demo (mittel): Video-Demos senden

Wenn dieser Workflow mir eine Sache beigebracht hat, sind es die Kunden Liebe Video-Demos Leads, die nicht auf andere E-Mails geklickt haben, klicken oft auf die Video-Demos.

  1. Mit einigen Bildschirmaufnahmesoftware (meine persönlichen Favoriten sind Jing und Siebdruck), Erstellen Sie Ihre eigenen SharpSpring Demos der Features, die Ihre Kunden am meisten fragen.
  2. Setzen Sie diese Videos auf Ihre Website.
  3. BONUS: Im Media Center von SharpSpring füge neue Medien hinzu, die mit jedem Video verknüpft sind. Auf diese Weise können Sie verfolgen, welche Videos jeder Kontakt gesehen hat und machen es einfach für sich selbst und Ihre Verkäufer, um Videos an Kunden manuell zu senden.
  4. Erstellen Sie eine E-Mail, wo Sie sagen, der Kunde, um ein Video zu sehen, und haben eine große, saftige thumbnail Verknüpfung zu:

Picture4

Wenn nichts anderes funktioniert, werden Videos wahrscheinlich den Trick! Wenn ein Kunde auf das Video klickt, kannst du noch mit einem der oben genannten Schritte nachverfolgen. Zum Beispiel senden Sie einen Screenshot von ihrer Timeline, oder senden Sie eine dynamische E-Mail, wo Sie erzählen sie mehr über die Funktion, die sie im Video beobachtet.

Bonus: Mix und Match Videos in jedem Schritt oben!

In fast jedem Schritt oben (und andere Schritte, die Sie vielleicht denken), haben Sie die Möglichkeit, ein Video zu erstellen, das zeigt, wie Sie tatsächlich gebaut haben, was Sie gebaut haben, um weiter zu demonstrieren, wie einfach es ist, SharpSpring zu verwenden und dieses Video in den Inhalt einzubetten über.

Zum Beispiel, wenn Ihre Demo über dynamische Inhalte ist, erstellen Sie ein Video, wie man dynamische Inhalte erstellt.

Dann verknüpfe das Video auf der Seite, auf der die dynamische Zielseite erstellt wurde. (Du kannst sogar den Videobereich dynamisch machen und den Kunden dazu veranlassen, das Video anzuschauen, wenn er nicht darauf geklickt hat.)

Dies schafft eine viel bessere Lernerfahrung und eine höhere Klickrate (die Leute scheinen wirklich Videos zu lieben).

Fallstudie: Wie dies mir geholfen hat, eine verstorbene Gelegenheit zu beleben

Einer meiner mit Spannung erwarteten Möglichkeiten war ins Stocken geraten. Ich hatte die ziemlich typische E-Mail von meinem Kontakt bekommen, dass er interessiert ist, aber derzeit zu beschäftigt ist. (Jeder erfahrene Verkäufer weiß, dass dies bedeutet, dass der Deal wahrscheinlich für immer stehen wird.)

Also habe ich es gut gesagt, kein Problem, komm einfach zu mir zurück, wenn du fertig bist, und hast die Gelegenheit zu meinem Opportunity Nurturing Workflow hinzugefügt.

Erste Woche, offen, aber kein Klick.

Erinnerung E-Mail, offen, aber kein Klick.

E-Mail über die Zeitleiste, offen, aber kein Klick.

Video-Demo, wie einfach es ist, Landing Pages in SharpSpring zu bauen. Offen und klicken!

Ich habe die E-Mail-Benachrichtigung, aufgezeichnet meine Bildschirm zeigt den Kunden, wie ich seine Kontaktakte in SharpSpring arbeitete, und schickte die Aufnahme an den Kunden.

Der Kunde antwortete, das Gespräch kehrte zurück, und kurz danach hatte ich eine Demo mit dem VP of Sales gebucht. Jetzt ist es einer meiner besten Kunden.

  1. Sag mir, dass sie beschäftigt sind
  2. Öffnet aber keine Klicks
  3. Klicks, Video ansehen!
  4. Follow-up und kurz später, neue Demo gebucht!

Picture5

Als SharpSpring-Partner musst du das machen

Dieser Workflow zeigt nicht nur die Fähigkeiten von SharpSpring, sondern zeigt auch Ihre Fähigkeiten als kompetente Agentur.

Welche Glaubwürdigkeit gibt es bei der Arbeit mit einer Agentur, die SharpSpring nicht in vollem Umfang einsetzt?

Umgekehrt zeigt eine Agentur, die alle fortgeschrittenen Dinge, die oben geschrieben sind, deutlich macht die Fähigkeit, einige coole Dinge für den Kunden zu tun. Sie schaffen Vertrauen, das ist ein entscheidender Faktor in diesem Angebot.

Ich bin mir sicher, dass Sie an mehr Spaß und originelle Schritte denken, die SharpSprings Fähigkeiten demonstrieren. Wenn du das tust, würde ich gerne davon hören! Als führender SharpSpring-Partner in Schweden bin ich alle für die Zusammenarbeit mit SharpSpring-Partnern weltweit, um solche Ideen auszutauschen.

Und hey - möchtest du Melde dich für meine Demo an und selbst erleben? Und wenn Sie dies tun, würde ich mich gerne mit Ihnen in Verbindung setzen und Ideen austauschen, die uns beide dabei helfen, als SharpSpring-Partner in unseren jeweiligen Märkten zu wachsen.

Verwandte Artikel