Wünschen Sie nicht, dass Sie eine Möglichkeit haben, eine ganze Reihe von E-Mails an die Verbraucher zu schicken, um sie durch den Verkaufszyklus zu führen? Und wäre es nicht besser, wenn diese nervtötenden E-Mails personalisiert und automatisiert wurden, und man musste sich niemals darum kümmern, sie selbst zu schreiben oder zu schicken? Ich gehe einfach nur hinein und gebe dir einen schnellen Überblick darüber, wie Tropfmarketing dir helfen kann, all das oben zu erreichen und warum SharpSpring ist der Partner, den du brauchst es möglich machen.

Wenn Sie dies lesen, sind die Chancen ziemlich gut, dass Sie bereits über den Begriff "Drip-Kampagne" oder "Drip-Marketing" laufen, auch wenn Sie nicht allzu vertraut mit der Praxis sind. Aber nur für den Fall, dass die zweite Tasse Kaffee hat noch nicht wirklich gekickt, ja, das ist, was ich rede über: drip Marketing-Kampagnen und wie sie helfen können, Ihre Organisation glätten die Knicke in der Verkauf Trichter.

Was ist eine Tropfenkampagne?

Eine Tropfkampagne bekommt seinen Namen von ihrer Ähnlichkeit mit den Techniken, die moderne Landwirte benutzen, um ihre Getreide durch Tropfen zu bewässern, so dass jede Pflanze genau das, was sie braucht, wenn sie es braucht, um die Ernte zu perfekter Reife zu bringen und sie zu ernten Perfekter Moment. Ich glaube nicht, dass ich dich über den Kopf schlagen muss, wie das eine Metapher für die Schaffung der perfekten Beziehung zwischen dir und deinen Verbrauchern sein kann. Stattdessen gehe ich einfach weiter und mache meinen Fall.

Drip-Kampagnen arbeiten, weil sie es Ihnen erlauben, potenzielle Kunden mit E-Mails mit relevanten Verkaufsinformationen auf der Grundlage von Zeitintervallen oder Benutzeraktionen auf Ihrer Website zu ping. Zum Beispiel, wenn ein Benutzer sich für ein Konto anmeldet, könnte eine willkommene Drip-E-Mail automatisch ausgesendet werden, um ihm oder ihr zu danken und damit die erste Interaktion zu verstärken. Alternativ kann ein langjähriger Benutzer, der die Verkaufsplattform nicht besucht hat, ob Web-basierter oder Ziegel- und Mörser, eine Tropf-E-Mail erhalten, die sie zum Upgrade auffordert. Sehen Sie die Ähnlichkeit hier zwischen Marketing und Landwirtschaft?

In jedem Fall geht es darum, dem Kunden eine individualisierte Antwort zu geben, die keine zusätzliche Arbeit an Ihrem Ende erfordert. Und vielleicht ist das der beste Teil. Mit Marketing-Automatisierung im Allgemeinen und Tropf-Marketing im Besonderen, müssen Sie nie auf die wichtigeren Aufgaben auf Ihrem Teller verlassen oder verschwenden wertvolle Marketing-oder Vertriebs-Ressourcen. Und das hilft dem Endergebnis. Okay, ich nehme es zurück. Hier ist was eigentlich der beste Teil: Es ist alles auf Ihre Bedingungen. Sie definieren die Einstellungen von wann und warum jeder Drip E-Mail ausgesendet wird und was genau es sagt. Es hängt alles von dir ab.

Wenn Sie eine oder mehrere Drip-Kampagnen laufen, üben Sie Tropfmarketing.

Die Vorteile

Die Profis für die Tropfmarketing sind zahlreich. Relevanz ist eine große - Sie wollen Ihre Kunden, um die richtigen Informationen zu genau der richtigen Zeit zu sehen, und Tropfmarketing können Sie genau das tun. Was sie sehen sollten, hängt davon ab, wo jeder gegebene Verbraucher im Verkaufszyklus ist.

Durch die Einrichtung von Tropfkampagnen können Sie sinnvolle Beziehungen mit Kunden mit relativ geringem Aufwand und zu geringen Kosten aufbauen. Und natürlich, wie ich schon erwähnt habe, mit Tropfkampagnen bekommst du heraus, was wahrscheinlich der langweiligste Teil deines Tages ist, und schickere reichlich viele monotone E-Mails aus.

Wer braucht Drip Marketing?

Sie machen. Aber wirklich jeder und jeder, der eine digitale Präsenz in 2017 hat, braucht es. Genauer gesagt ist das Tropfmarketing für B2B und B2C Unternehmen besonders nützlich. Und hier ist die Größe wirklich egal. Groß oder klein, ob Sie ein lokaler Event-Planer oder eine globale Versicherungsgesellschaft sind, wenn Ihr Unternehmen auch weiterhin seine Kunden engagieren will genau wie Du ein Geschenk für die Welt bist. Brauchen Tropfmarketing.

Arten von Drip-Kampagnen

Drip-Kampagnen sind völlig an Ihre Bedürfnisse anpassbar. Es gibt buchstäblich Hunderte von Möglichkeiten, um sie in Ihrem Marketing zu verwenden. Hier einige Beispiele:

    Lead Pflegende Tropfen:

    Messaging aktivieren, um Leads warm zu halten und sie in Richtung verkaufsbereit zu machen.

    Pädagogische Drips:

    Aktualisieren Sie potenzielle Kunden mit neuen Informationen zu Ihrem Produkt / Ihrer Dienstleistung, die sie möglicherweise dazu veranlassen, sie zu überdenken.

    Re-engagement tropft:

    Entfachen Sie den Enthusiasmus eines Verbrauchers, der Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung einmal betrachtet, aber nie weiter entwickelt hat.

    Wettbewerbsfähige Drips:

    Stehlen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Mitbewerber, indem Sie auf die Vorteile eines Umstiegs auf Ihr Produkt aufmerksam machen.

    Tropfen nach dem Verkauf:

    Dazu gehören Onboarding-Drips, Drop-Downs, Erneuerungs-Drips, Drips, Marken-Champions usw.

Die Möglichkeiten sind wirklich endlos.

Aber arbeiten sie wirklich ...?

Ist das alles gut, um wahr zu sein? Es ist nicht. Und ich bin hier, um Ihnen zu sagen (mit Beweisen), dass Tropfen Kampagnen wirklich funktionieren.

"Lead-Ernährungs-E-Mails erhalten 4-10 mal die Response-Rate im Vergleich zu eigenständigen E-Mail-Blasten."

DemandGen Bericht

Überzeugt noch? Es gibt mehr.

Nach Forrester Research, Unternehmen, die pflegen führt machen 50% mehr Umsatz bei einem 33% niedrigeren Kosten Als Unternehmen, die nicht pflegen führen führt. Und natürlich ist das das Endergebnis: Vermarkter bei Top-Unternehmen verwenden Tropfmarketing, weil es funktioniert. Es generiert mehr Umsatz.

Wann verwenden Sie Drip E-Mails

So, jetzt sind Sie wahrscheinlich fragen, was eine Tropf-Kampagne E-Mail aussieht. Hier sind ein paar Beispiele für Tropf-E-Mails, die die Perspektiven in Kunden verwandeln könnten:

Nurturing führt

Zuerst in einer Reihe von drei E-Mails an jemanden, der gerade für die Kommunikation entschieden hat:

----------

Sehr geehrter [Name des Verbrauchers],

Hier bei We-Flex-You Yoga Studio haben wir festgestellt, dass Sie sich vor kurzem für unseren Newsletter angemeldet haben und wir freuen uns auf Sie! Hier sind noch einige Dinge, die von uns auschecken, dass wir denken, dass du lieben wirst:

Schauen Sie sich unsere [link] Kurspläne an

Durchsuchen Sie unsere [link] Yoga Shop

Buchen Sie eine private [link] One-On-One Yoga Session

Wir freuen uns auf Sie.

-Das We-Flex-Sie Team

----------

Drip E-Mails wie diese ermutigen potenzielle Verbraucher zu aktiv erwägen den Kauf Ihres Produkts. Wenn du keine Antwort bekommst, kannst du in diesem Stadium noch zwei weitere E-Mails aufstellen.

Für Ihre zweite Ernährungs-E-Mail, markieren Sie mehr über Ihr Produktangebot, das Sie unterscheidet. In diesem Beispiel könnten Sie fragen: "Wussten Sie, dass wir eine kostenlose Kindertagesstätte anbieten, während Sie im Unterricht sind? Und wenn du arbeitest, bieten wir einen kompletten Nachtplan an. "

Für die dritte pflegende E-Mail, versüße die Gelegenheit, um Ihr Angebot auszuprobieren. Vielleicht ist es eine kostenlose Testversion Einführungsklasse oder ein Sonderpreis nur für neue Kunden. Am wichtigsten ist, bleiben Sie optimistisch, wie sie Sie kennen zu lernen, und entfernen Sie alle Hindernisse, die Ihre Aussicht zu lösen könnte.

Begrüßung

Zuerst in einer Reihe von drei E-Mails an jemanden, der sich für ein kostenloses / Testangebot angemeldet hat:

----------

Hallo [Name des Verbrauchers],

Herzlich willkommen! Sie sind jetzt offiziell Mitglied unserer engmaschigen Gruppe.

Bei We-Flex-You verstehen wir, dass Ihr Zeitplan nicht so flexibel sein kann wie Ihr Yoga posiert. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine breite Palette von Optionen - von unserem Frühbucher bis zu unseren nächtlichen Yoga-Flüssen.

Schauen Sie sich unsere [link] Kursliste hier an.

Wir freuen uns auf dich auf deiner Matte.

-Das We-Flex-Sie Team

----------

Bei der einladenden E-Mail-Bühne hat sich der Verbraucher wahrscheinlich für eine Prüfung Ihres Produktes angemeldet. Sie wissen immer noch nicht genau, wie ehrfürchtig Ihr Produkt ist, also in diesem Stadium möchten Sie Ihr Produkt oder Service direkt vor ihnen setzen. An diesem Punkt ist es alles über den großen Kundenservice und leitet sie, um Ihr Produkt oder Ihre Dienste zu nutzen (und sie in zahlende Kunden zu verwandeln).

Die zweite und dritte Follow-up-E-Mails könnten sie mit jemandem, der ihnen helfen können, nutzen Sie das Angebot, wenn es bequem ist oder geben ihnen einige andere hilfreiche Tipp wie wo der beste Ort ist zu parken. Sie haben bereits ein kleines Risiko eingegangen, indem Sie wissen, dass sie für Ihr Produkt in dieser Reihe von Kommunikation offen sind, so dass sie sich großartig fühlen! Daten, die von Experian veröffentlicht werden, zeigen willkommene E-Mails in der Regel ein 58.7% offene Rate, während regelmäßige alte E-Mails nur 14.6%. Ziemlich ordentlich, hm?

Verlängerungen

Zuerst in einer Reihe von drei E-Mails zur Förderung der Mitgliedschaft / Abonnement Erneuerung:

----------

Sehr geehrter [Name des Verbrauchers],

Nur eine freundliche Erinnerung, dass Ihr jährliches Abonnement für We-Flex-You Yoga ist fast auf, und wir wollen sicherlich nicht verlieren Sie! Klicken Sie hier [Link], um Ihr Abonnement zu verlängern. Wir haben es genossen, mit Ihnen zu beugen und hoffen, Sie bald wieder zu sehen.

-Das We-Flex-Sie Team

----------

Erneuerungstropfen-E-Mails sind ideal für Verbraucher, die am Ende des Abonnements sein können. Wenn sie nicht reagieren, können die zweiten und dritten E-Mails sie an die großen Vorteile erinnern, die sie durch Ihre Dienste erhalten haben. Sie könnten sogar ein spezielles Angebot für die Rücksendung von Kunden anbieten.

Nicht übertreiben!

Wie bei allem anderen im Leben, gibt es einen Punkt, wo zu viel kann schädlich für Ihre Sache. Das Empfangen von zu vielen E-Mails kann die Verbraucher verärgern, also musst du die perfekte Balance treffen Mit Tropf-Kampagnen zu genau der richtigen Zeit im Verkaufszyklus hält die Kunden über Sie und Ihr Produkt denken, ohne sie zu löschen. Und natürlich sind die Verbraucher eher Ihre E-Mails als Spam markieren, wenn sie nicht verstehen warum Sie bekommen sie. Wiederum ist die Relevanz entscheidend!

Alles aufstellen

Nun, da hast du beschlossen, Tropfkampagnen einen Schuss zu geben, musst du lernen, wie man es einrichtet. Der erste Schritt ist, Ihre Zielgruppen zu identifizieren und sie in die richtigen Listen zu segmentieren. Denken Sie daran, wenn ich erwähnt, dass Sie die Einstellungen zu definieren, wenn jede Art von E-Mail gesendet wird? Nun, das ist, wo das passiert.

Sie müssen Ihre gesamte Kampagne für jeden potenziellen Verbraucher planen, dh was die E-Mails aus der Pflegephase durch den Verkauf selbst und auf die Erneuerung nachher aussehen werden. Sie müssen entscheiden, wie viele E-Mails Sie an jeden Verbraucher senden möchten, und stellen Sie sicher, dass jede E-Mail, wo sie sich befinden, im Verkaufstrichter sind.

Wenn es darum geht, eure E-Mails zu formulieren, brauchst du etwas, das die Aufmerksamkeit des Verbrauchers ergreift und sie mit deinen Diensten halten willst. So vergewissern Sie sich, dass Ihre Nachricht laut und klar ist, aber auch prägnant!

Aber das ist nicht alles. Sobald der Prozess läuft und läuft, müssen Sie es regelmäßig auswerten, um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft. Wenn Sie nicht die Ergebnisse erhalten, die Sie wollen, können Sie versuchen, Ihren Zeitplan zu überarbeiten oder Ihre E-Mails anzupassen, um besser auf eine bestimmte demografische zu passen.

Das klingt wie eine Menge Arbeit, aber sobald es alles eingerichtet ist, ernten Sie die Vorteile der Freisprech-Marketing, befreien Sie bis zu Aufgaben, die Ihre individuelle Aufmerksamkeit und Kreativität erfordern.

Bereit, loszulegen?

Natürlich bist du! Ich glaube wirklich, du wirst die Ergebnisse, die mit Tropfkampagnen kommen, mögen SharpSpring kann dir helfen, dort zu kommen. Es ist ein Grund, warum unser Slogan "Mächtig Erschwinglich. Für jeden.'SharpSpring führt Sie den ganzen Weg durch die Einrichtung Ihrer Tropf-Kampagnen und stellen Sie sicher, dass sie abfeuern, wie Sie beabsichtigen. Die Verwendung von Tropfkampagnen mit SharpSpring hilft Ihnen, starke Verbindungen mit den Verbrauchern zu knüpfen und den Umsatz zu steigern. So einfach ist das.

AUTOR
Andrew Dod
AUTOR
Profilbild
Lindsey Sherman

Verwandte Artikel