Wir arbeiten hart daran, dass SharpSpring 2013 mit mehr Funktionen und besserer Benutzerfreundlichkeit als je zuvor ausstattet. Wir verfeinern unsere aktuellen Tools und bauen aggressiv ein CRM mit einzigartigen Lösungen für das Lead-Management auf. Nachfolgend finden Sie einige unserer neuesten Updates.

Anwendung Co-Branding

Wenn Ihnen Ihr Logo genauso gut gefällt wie unserem Logo, möchten Sie es wahrscheinlich auf einer Marketing-Automatisierungsplattform sehen. Wir machen es Ihrer Agentur möglich, SharpSpring mit einer Marke zu versehen. In Ihren Einstellungen wird jetzt ein Feld zum Hochladen Ihres Agenturlogos angezeigt. Ihr Agenturlogo wird dort angezeigt, wo aktuell das SharpSpring-Logo angezeigt wird. Dieses Co-Branding ist eine Erweiterung des aktuellen Co-Brandings, das wir anbieten VisitorID.

Warnungen und Meldungen

SharpSpring ist Einfach zu bedienende Marketing-Automatisierung, Und das macht es leicht zu vergessen, wie viele bewegliche Teile die Anwendung gleichzeitig verwaltet. Die Aktivitäten einer Marketingagentur in einem Abschnitt von SharpSpring können unbeabsichtigte Auswirkungen auf Aufgaben, Listen und E-Mail-Workflows haben.

Wir haben gegangen und haben Warnungen und Nachrichten hinzugefügt, um Benutzer vor unbeabsichtigten Änderungen zu schützen. Wenn Sie Änderungen an Ihren aktuellen Marketing-Automatisierungs-Assets vornehmen, werden Sie Schatten-Boxen, Symbole und Nachrichten bemerken, die angeben, wie sich Ihre aktuellen Anpassungen auf Ihre Marketing-Automatisierung auswirken können.

Kontaktfilter

Wenn wir in ein starkes CRM innerhalb von SharpSpring einsteigen, machen wir es einfacher für Ihre Agentur, Ihre Kontakte schnell zu filtern und zu segmentieren. Die neuen Filter im Contact Manager erlauben es Ihnen, Kontakte zu identifizieren, die auf solchen Kriterien basieren, wie die Listenmitgliedschaft, der Besitzer und das Datum der Erstellung.

Schnittstellenverbesserung: Kontaktansicht

Die Marketingautomatisierung sammelt viele Informationen zu jedem Lead. Wir verbessern unsere Schnittstelle, um die Informationen für jeden Lead zu organisieren. Wir haben uns von den Navigationsschaltflächen zu einer Registerkartenstruktur bewegt. Dadurch wird das Navigieren durch die verschiedenen Aspekte Ihrer Lead-Aktivitäten klarer.

Wir verfeinern auch die Icons für das Life of Lead, also kannst du durch die Aktivität blicken und eröffnete E-Mails, gesendete E-Mails und Browser-Nutzung.

Fit Criteria Zu Lead Scoring hinzugefügt

SharpSprings Lead Scoring ist umfassend. Durch Hinzufügen von „Fit“ als Kriteriensatz können wir eine ganzheitlichere Bewertung der Position eines Lead im Verkaufszyklus und der Wahrscheinlichkeit eines Kaufs vornehmen.

Wir messen nun ein Blei auf der Grundlage von vier Sätzen von Kriterien:

    1. Fertigstellung - Sind alle notwendigen Kontaktinformationen für die Führung gesammelt?
    2. Engagement - Ist die Lead-Reaktion auf unsere E-Mails oder besuchen wichtige Seiten?
    3. Fit - Hat die Legende angedeutet, dass er oder sie in ein Segment von besonderem Interesse für Ihr Kundengeschäft passt?
    4. Verfall - Ist die Führung verlieren Interesse und immer weniger Zeit mit der Zeit beschäftigt?

E-Mail Bounce Management - ein Feld für dynamische Listen

Bounces sind eine wichtige Kennzahl für Ihr E-Mail-Marketing. Sie müssen wissen, ob Ihre E-Mails Ihre Kontakte nicht erreichen. SharpSpring wurde ein Bounce-Feld für die Rules-Engine hinzugefügt, sodass Sie Listen mit Bounces erstellen und verstehen können, welche Leads welche E-Mails nicht erhalten.

AUTOR
Profilbild
Lindsey Sherman

Verwandte Artikel