Also bist du der CEO eines kleinen B2B Unternehmen und bin unsicher, ob a Marketing-Automation-Plattform macht einen Unterschied für Ihr Endergebnis. Es ist einfach, an den bewährten Methoden des E-Mail-Marketings und der Direktmarketing-Kampagnen festzuhalten und sich auf das Verkaufsteam zu verlassen, um Ihre Leads bis zum Abschluss zu pflegen.

Die Überwachung, Implementierung und Bereitstellung effektiver B2B-Marketingkampagnen kann jedoch kompliziert sein. Überwachen Ihre Vermarkter derzeit Kampagnen? Wie das? Wer pflegt die Führung? Wann kommt die Interaktion zwischen Marketing und Vertrieb ins Spiel?

Wenn die Antworten auf diese Fragen unbekannt sind oder Sie keinen stromlinienförmigen Marketingprozess haben, ist es Zeit, eine Marketing-Automatisierungslösung zu implementieren. Hier sind einige Dinge zu beachten, bevor Sie sich für eine Marketing-Automatisierungsplattform für Ihr B2B-Unternehmen entscheiden.

Überprüfen Sie es mit einer Checkliste

Hier sind einige Erzählungen, die darauf hinweisen, dass Sie eine Marketing-Automatisierungslösung benötigen.

  • Ihre Marketingabteilung kämpft um mehrere Kampagnen zu verfolgen und zu pflegen
  • Sie haben eine CRM-Lösung, um Kontakte zu verfolgen, aber es erzeugt keine Unternehmen für Sie
  • Sie müssen Ihre Lead-Generationsbemühungen auf allen Kanälen, einschließlich Social Media, segmentieren und automatisieren
  • Vergangene geschlossene Geschäfte generieren keine signifikanten Wiederholungsgeschäfte
  • Vertrieb und Marketing haben keine scharfen Einblicke ineinander
  • Sie sind nicht personalisieren ausgehende Kommunikation
  • Sie haben nicht das Personal, um alle Blei und jeden vorhandenen Kunden manuell zu kontaktieren
  • Sogar deine heißesten Leads müssen pflegen, bevor sie zu kaufen

Eine Marketing-Automatisierungsplattform kann mit diesen Problemen behilflich sein.

Marketing-Automatisierungsplattformen ermöglichen es Ihnen, Leads zu pflegen automatisch Mit wirksamen E-Mail Drip-Kampagnen, die personalisierten Inhalt enthalten, bis der Lead zum Abschluss bereit ist. Mithilfe der Marketingautomatisierung können Sie Listen erstellen, die auf dem Verhalten der Leads basieren, sodass Sie den Inhalt weiter anpassen können. Sie können kanalübergreifend koordinieren, sehen, welche Kampagnen am effektivsten sind, und Ihre Ausgaben verbessern ROI. Wenn der Vorsprung ist bereit, Marketing-Automatisierungsplattformen lassen den relevanten Verkäufer wissen, dass keine Zeit verschwendet wird und keine Gelegenheit verpasst wird.

Priorisierung auf Pounce

Nun, da Sie ein allgemeines Verständnis darüber haben, was Marketing-Automatisierung Ihnen helfen kann, lassen Sie uns untersuchen, was erforderlich ist, um ein System zu implementieren.

Budget

Research-Anbieter-Lösungen, um herauszufinden, wie viel es wird Sie kosten, um eine Marketing-Automatisierungs-Lösung zu lizenzieren. Die Preisgestaltung variiert erheblich. Einige Anbieter kosten buchstäblich Tausende pro Monat, aber andere sind ein Bruchteil davon. Wenn Sie sehen, Preisgestaltung, die aus Ihrer Liga, nicht ärgern. Nur weiter suchen (Hinweis: SharpSpring Gehört zu den niedrigsten Preisanbietern, wenn nicht die niedrigste, und hat alle Features von teureren Lösungen.)

Haben Sie schon Ihr Jahresbudget vorbereitet? Wenn Sie das Boot in diesem Jahr auf Budgetierung für ein neues Software-Tool verpasst haben, können Sie einige Ausfallzeiten jetzt erforschen und planen System Demos verbringen. Auf diese Weise wirst du eine Figur und eine Lösung im Auge haben, um eine gebildete Entscheidung zu treffen, wenn du bereit bist.

Zeit

Sind Sie bereit, ein wenig Zeit vorne zu verbringen? Die Einrichtung einer Marketing-Automatisierungsplattform setzt sich am Anfang auf. Ihr Marketing-Team muss die entsprechenden Inhalte für Kampagnen generieren und integrieren, entsprechende Workflows erstellen und Prozesse für Effektivität überwachen und verfeinern. Wenn Sie sich Zeit nehmen, um Ihre Plattform richtig umzusetzen und zu betreiben, werden Sie mit einer effektiveren und effizienteren Verkaufspipeline auf der Straße belohnt.

Dies gilt für alle Arten von Unternehmen, aber es ist vor allem mit Unternehmen, die teure / komplexe Produkt-oder Service-Angebot und verlassen sich auf ein paar hohe Gewinn Umsatz zu bleiben in der schwarzen. Es kann schwer sein, langfristige Pflegekampagnen durchzuführen - das Personal ist vergesslich oder dreht sich um. Marketing-Automatisierung kann diese Bedenken durch die Herausnahme der menschlichen Fehler Faktor und Pflege führt führt für Sie auf lange Sicht zu lindern.

Nutzen Sie die aktuellen Anstrengungen

Wenn du momentan E-Mail-Kampagnen hast CRM, Integrierst du eine Marketing-Automatisierungslösung, um noch mehr von diesem System zu bekommen. Abhängig von der Größe Ihres Unternehmens, müssen Sie möglicherweise überlegen, wie viele Systeme Sie haben und wie viele Mitarbeiter derzeit dieses System beibehalten. Wenn Sie mehrere Datenbanken über verschiedene Plattformen und verschiedene Versionen verfügen, können Sie diese mit einer neu eingesetzten Marketing-Automatisierungslösung priorisieren und zusammenführen.

Holen Sie es gehen

Verwenden Sie die obige Checkliste, um festzustellen, ob Sie bereit sind, Marketing-Automatisierung (beachten Sie, dass es wahrscheinlich ist Sie). Denken Sie an Zeitverpflichtungen, Budget und wie Marketing-Automatisierung kann Ihnen helfen, mehr aus bestehenden Systemen. Sobald Sie festlegen, dass Sie bereit sind, Marketing-Automatisierung zu machen, benötigen Sie eine personalisierte Demo, um genau zu sehen, wie es in Ihr Geschäft passen würde. Hier kann SharpSpring helfen. Wenn Sie mehr Informationen über Marketing-Automatisierung und / oder Sie sind bereit, eine Demo zu planen, kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, wie mächtig SharpSpring ist.

AUTOR
Profilbild
Maryka Burger
Maryka hat in mehreren Branchen, angefangen von harten Nachrichtenjournalismus zu digitalen Tech-Unternehmen und der Werbung gearbeitet. Sie ist ein Experte bei der Online-Präsenz aufbauen und bietet eine Fülle an Wissen über digitale Marketing, Social Media und Automatisierungstrends Agenturen und digitale Start-ups.
AUTOR
Profilbild
Lindsey Sherman

Verwandte Artikel