Es ist kein Geheimnis, dass SEO wichtig ist, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen über organischen Datenverkehr bei Kunden an Attraktivität gewinnt. Weniger bekannt ist, dass es mehrere Arten von SEO gibt, von denen jede entscheidend ist, damit Ihre Marke die Kunden erreicht, die nach Ihren spezifischen Produkten und Dienstleistungen suchen. Mit anderen Worten, wenn die Steigerung des Umsatzes ein Ziel für Ihr Unternehmen im Jahr 2020 ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Verbesserung Ihrer lokalen SEO wichtig ist.

Lokales SEO ist für Unternehmen, die ein bestimmtes geografisches Gebiet bedienen, am wichtigsten. Diese Vorgehensweise zielt darauf ab, die Geschäftsleistung für lokale Suchergebnisse zu verbessern und sie mit Suchern in der Nähe zu verbinden.

Warum ist lokales SEO wichtig?

Lokales SEO ist eine der wichtigsten Strategien für digitales Marketing - insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen mit einem oder mehreren Standorten in einem bestimmten geografischen Gebiet. Die Absicht hinter einer überwältigenden Mehrheit von geschäftsbezogenen Suchen ist lokal, einschließlich einer "Near Me" -Variante, die es gibt um über 500% erhöht in nur zwei jahren.

Wenn die Leute suchen mit der “in meiner NäheGoogle kann im Rahmen seiner Suchanfrage anhand seines Standorts Geschäfte und Unternehmen suchen, die die Qualifikationen erfüllen, die sie als erste Ergebnisse angegeben haben, normalerweise auf einer Google-Karte.

Die meisten Menschen verwenden das "Near Me" -Tag nicht nur, um Orte zu finden, sondern auch, um bestimmte Produkte und Dienstleistungen in ihrer Region zu finden. Anstatt "Einkaufszentrum in meiner Nähe", suchen die Leute nach "wo man Schuhe in meiner Nähe kauft" oder "Marketingagenturen in meiner Nähe. “Wenn Ihr Unternehmen in diesen Ergebnissen nicht angezeigt wird, verpassen Sie diesen lokalen Datenverkehr und einen extremen qualifizierte Führung.

Lokale SEO-Strategie

Es gibt einige Kerntaktiken, die für jede lokale SEO-Strategie, an der Sie zu arbeiten beginnen, wesentlich sind. In erster Linie beansprucht Google My Business (GMB) Ihren Eintrag.

Melden Sie sich an, um Ihren Eintrag anzufordern google.com/business Verwenden Sie Ihr Google-Konto und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Brancheneintrag in Anspruch zu nehmen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Adress- und Servicebereichsinformationen korrekt sind, da dies die kritischen Informationen sind, die Google verwendet, um Ihr Unternehmen geografisch zu positionieren, wenn Nutzer suchen. Sie müssen auch Ihre Kontaktinformationen, einschließlich Website und Telefonnummer, angeben. Google gibt diese Informationen zusammen mit Ihrem Firmennamen und Ihrem Standort an die Suchenden weiter.

Sie müssen Ihr Unternehmen auch über eine der folgenden Optionen überprüfen: In der Regel eine Postkarte. Möglicherweise ist Ihr Unternehmen jedoch für die Bestätigung per Telefon oder E-Mail berechtigt. Verzögern Sie nicht den Überprüfungsprozess, da Ihr Unternehmen ohne diesen Prozess keine lokalen SEO-Bemühungen starten oder in lokalen Ergebnissen erscheinen kann.

Der nächste Schritt in Ihrer lokalen SEO-Strategie sollte darin bestehen, Einträge in anderen Verzeichnissen zu überprüfen und Websites wie Yelp, TripAdvisor, Facebook und andere in Ihrer Region zu überprüfen. Diese Websites enthalten sowohl Rezensionen als auch Zitate oder Orte, an denen Ihr Firmenname, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Website-URL zusammen angezeigt werden. Überprüfungen und Zitate sind wichtige Elemente für die Gerechtigkeit bei der lokalen Suche.

Wie kann ich mein lokales SEO verbessern?

Bei der lokalen Suche sind drei wichtige Faktoren zu berücksichtigen:

  • Nähe: Befindet sich Ihr Unternehmen in der Nähe des Suchers?
  • Relevanz: Sind Ihre Produkte und Dienstleistungen für die Suchanfrage relevant?
  • Bekanntheit: Werden Ihre Produkte und Dienstleistungen von den Verbrauchern gut bewertet?

Ihre Nähe ist nichts, über das Sie viel Kontrolle haben, es sei denn, Sie können zusätzliche Standorte in Ihrer Nähe eröffnen. Wenn Ihr Unternehmen keinen physischen Standort hat, sollten Sie eine nachhaltige Wachstumsrate in Betracht ziehen, um Ihren Servicebereich zu erweitern und die Informationen in Ihrem GMB-Eintrag auf dem neuesten Stand zu halten.

Ihre Relevanz hängt auch stark von Ihren Produkten und Dienstleistungen ab. Um in Ihrer Branche führend zu werden und Ihr Fachwissen zu bestätigen, sollten Sie nach Backlink-Möglichkeiten für Branchenpublikationen, lokale Veröffentlichungen und andere Unternehmen suchen, die ergänzende Produkte oder Dienstleistungen anbieten.

Das Management Ihrer lokalen Reputation ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer lokalen SEO-Strategie. Um Ihre lokale SEO-Bekanntheit zu verbessern, sind Bewertungen der wichtigste Faktor. Verwendung einer Marketing-Automatisierungs-Toolkönnen Sie sich an Ihre aktuellen und aktuellen Kunden wenden, um Bewertungen einzuholen. Sie sollten nicht nur positive Bewertungen einholen, sondern auch regelmäßig Ihren Ruf überwachen und alle Bewertungen markieren, die Ihrer Meinung nach Spam oder falsch sind.

Während Ihre lokale SEO-Strategie wichtig ist, ist sie nur ein Faktor für Ihre allgemeine Markenbekanntheit und Ihre organische Reichweite. Um die bestmöglichen Ergebnisse für Ihr Unternehmen zu erzielen, sollten Sie sozusagen nicht alle Ihre Marketing-Eier in einen Korb legen. Sie müssen Ihre Bemühungen effektiv über einen ausgewogenen Mix von digitalen Kanälen verbreiten, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen Kunden erreicht, wo immer sie nach Ihnen suchen.

SharpSpring kann Ihnen helfen, Ihren Web-Verkehr zu maximieren, indem Sie Marketing-Automatisierung verwenden, um Analysieren Sie die Effektivität Ihrer SEO Begriffe. Mit den Ergebnissen geben wir entsprechende Empfehlungen, um es zu verbessern. Als verhaltensbasierte Automatisierung wird beispielsweise bezeichnet, wann Marketing-Automatisierung wird verwendet, um die Online-Aktivität eines potenziellen Kunden zu verfolgen. Dies kann das Klicken auf eine E-Mail einschließen, mit der eine E-Mail gestartet wird automatisierte E-Mail-KampagneBesuchen Sie eine Website, die diesen Interessenten auf eine Liste setzt, oder füllen Sie ein Formular aus, um bestimmte Inhalte zu erhalten.

Letztendlich hilft es Ihren Marketern bei der Auswahl der richtigen SEO-Begriffe, um das höchste Volumen potenzieller Kunden zu erreichen.

AUTOR
Rebecca Wentworth
Rebecca Wentworth

Verwandte Artikel