Wir wissen, was Sie denken ..."Ugh, Feiertags-E-Mail-Talk ... im August !? Meine Nachbarin hat erst letzte Woche ihren aufblasbaren Weihnachtsmann und Schlitten abgenommen, um Klappstühle und einen neuen Super-Grill für einen ganztägigen Grillabend zu schaffen. “

Oder vielleicht ist es „Oh nein, bitte erinnern Sie mich nicht an das Erntedankfest im letzten Jahr, an dem ich mich das ganze Wochenende bei meinen Schwiegereltern entschuldigt habe, weil ich am Telefon und am Computer festgefahren bin, um Zusammenführungsvariablen und Planungsprobleme aus unserer Black Friday-E-Mail-Kampagne zu beheben! :kriechen:"

Also, warum in aller Welt reden wir so früh im Jahr über Urlaubs-E-Mails?

Unabhängig davon, ob Sie im letzten Jahr eine herausragende E-Mail-Kampagne für den Urlaub hatten oder diese komplett gefüllt war, ist Planung und Vorbereitung eine absolute Notwendigkeit, um jedes Jahr eine erfolgreiche Kampagne zu erstellen. Mit dem Ziel, möglichst viele E-Mails zu versenden, um die Kunden über Weihnachtsverkäufe, Büroschließungen und Weihnachtsgrüße zu informieren, nehmen wir uns jetzt Zeit (solange wir noch Zeit haben), um den Erfolg dieser E-Mails sicherzustellen.

Die gute Nachricht ist, dass mit Hilfe der internen Zustellbarkeitsexperten von SharpSpring sowie der gesamten SharpSpring-Suite von Marketing-Automatisierungs-Toolsgibt es keinen Grund, die geschäftigste E-Mail-Saison des Jahres zu fürchten!

Wir führen Sie durch die Schritte, die erforderlich sind, um höhere Öffnungsraten zu erzielen - während der Ferien und das ganze Jahr über.

Dies ist der erste von drei Vorbereitungsposten für den Urlaub. Warum geben wir Ihnen gerade nicht alle Tipps? Sie werden feststellen, dass einige unserer Empfehlungen einige Zeit in Anspruch nehmen - ein weiterer Grund, warum wir früh beginnen.

Heute konzentrieren wir uns auf die Klärung von Zustellungsproblemen und die Verbesserung der Zustellbarkeit. Was ist der Unterschied? Zustellbarkeit konzentriert sich darauf, E-Mails an den Posteingang zu senden, während bei der Zustellung nur bestätigt wird, dass die Nachricht zur Zustellung angenommen wurde. Das bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass es an den Posteingang gesendet wurde - es könnte im Spam-Ordner gelandet sein oder in die Quarantäne verschoben worden sein.

Da ISPs die Gatekeeper für den Posteingang Ihres Empfängers sind, ist der erste Schritt zu einer erfolgreichen Ferienkampagne, dass Sie bei ISPs einen positiven Absenderruf haben. Aus diesem Grund ist es so wichtig, alle noch offenen Lieferprobleme zu lösen. Wir möchten Bounces, Spam-Beschwerden und dergleichen sowie die vollständige Einrichtung der Domain-Authentifizierung verhindern und das Volumen mit der Zeit bei direkt ausgewählten Empfängern erhöhen.

1. Authentifizierung und Lieferung

  • Beglaubigung
    • Vollständig Einrichtung von DKIM (falls noch nicht geschehen)
    • Überlegen Sie, ob Sie DMARC einrichten möchten, um sicherzustellen, dass Sie während der Feiertage nicht auf Spoofing-Probleme stoßen, die es schwierig machen könnten, einen positiven Ruf für die Zustellung von E-Mails an den Posteingang zu haben
      • Unsicher, wie das geht? Wenden Sie sich an unser Support-Team, damit wir Ihnen helfen können!
  • Versand - Allgemeine Informationen
    • Entfernen Rollenadressen, Einwegdomänenund ungültige Adressen aus Mailinglisten, um Probleme mit Hard Bounces, Spam-Beschwerden und potenziellen Spam-Fallen zu vermeiden.
    • Implementiere bestätigtes Opt-In Daher erhalten nur direkt aktivierte Kontakte, die Ihre E-Mails wirklich wollen, Ihre E-Mails. Dies minimiert auch das Risiko von Spam-Beschwerden, Abbestellungen, Spam-Trap-Treffern und einigen anderen Problemen bei Zustellung und Zustellbarkeit bei zukünftigen Sendungen.

Schauen Sie sich die nächsten Beiträge in unserer Urlaubsvorbereitungsserie an…

2. Empfänger, Volumen und Personalisierung

3. Entwerfen, Testen, Senden und Überwachen von Ergebnissen

  • Planen Sie die Arten von E-Mails, die Sie über die Feiertage versenden.
  • Testen, testen, testen und dann erneut testen!
  • Sendepläne für Feiertage
  • Nach dem Senden ... Überwachungsergebnisse
AUTOR
Jessica Kaplan
SharpSpring

Verwandte Artikel