In den letzten Jahren hat sich die Marketingautomatisierung zu einer Standardtechnologie für Online-Unternehmen entwickelt und wird immer beliebter. Der Umsatz der Branche wächst jedes Jahr um mehr als 30%:

Die Akzeptanz nimmt zu, aber auch der Stand der Marketingautomatisierung entwickelt sich. Neue Trends, Technologien und Anwendungsfälle verändern die Rolle und den Nutzen der Marketingautomatisierung für Unternehmen.

Lesen Sie weiter, um sich über einige der wichtigsten Marketing-Automatisierungstrends zu informieren.

1. Automatisierte Strategieoptimierung

In der Marketing-Automatisierung ging es anfangs darum, Vermarkter von langweiligen, sich wiederholenden Aufgaben zu befreien und ihnen zu helfen, ihre Marketingbotschaften zur richtigen Zeit zu liefern. Dank künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen ist es jetzt auch möglich, Ihre Marketingbotschaft mithilfe von Automatisierung zu optimieren.

Beispielsweise kann die AI-Technologie Ihren Website-Inhalt ermitteln, katalogisieren und nach Relevanz kategorisieren. Dann werden automatisch personalisierte Inhalte für die einzelnen Benutzer bereitgestellt.

Marketing Automation kann Verfolgen Sie das Verhalten der Nutzer auf Ihrer Website und in anderen Kanälenund kann diese Daten dann verwenden, um ihre Interessen und Absichten zu verstehen. AI kann dann automatisch vorschlagen, welche Inhalte und Marketingbotschaften für diese Leads am relevantesten sind.

Anstatt nur Zeit für bestimmte Aufgaben zu sparen, kann Marketing Automation auch dazu beitragen, die Zielgruppenausrichtung und die Gesamtstrategie zu verbessern.

2. Bessere Predictive Lead Scoring

Lead-Scoring Es handelt sich nicht um eine neue Marketing-Automatisierungsfunktion, die sich jedoch erheblich verbessern wird. Die meisten Vermarkter erstellen entweder eigene Bewertungskriterien oder lassen sie von ihrem Marketing-Automatisierungswerkzeug basierend auf Interesse, Website-Verhalten, E-Mail-Interaktion und anderen Faktoren berechnen.

Marketing-Automatisierungssoftware kann jetzt maschinelles Lernen verwenden, um Algorithmen zu verbessern und den Lead-Scoring-Prozess zu verfeinern. Dies ermöglicht es, tiefere Einblicke aus den Rohdaten zu gewinnen und die individuelle Kaufabsicht basierend auf dem Verhalten der einzelnen Leads besser einschätzen zu können.

Je genauer das Lead Scoring wird, desto besser können Marketing-Vermarkter Entscheidungen treffen. Intelligente Vermarkter entscheiden anhand des Lead-Scoring, welche Konten für ihre Vertriebs- und Marketingbotschaften priorisiert werden. Der Lead-Score gibt auch Aufschluss darüber, welche Art von Marketinginhalt für verschiedene Punkte im Verkaufstrichter benötigt wird, sodass Sie an kritischen Punkten Leads mit der richtigen Botschaft einschalten können.

3. Besseres Cross-Channel-Marketing

Als die Marketingautomatisierung noch in den Kinderschuhen steckte, tauchten für jeden Marketingkanal neue Technologien auf. Sie hatten Ihr E-Mail-Automatisierungs-Tool, Ihr Social Media-Marketing-Tool, Blog-Management-Technologien usw.

Aber jetzt, da es an Popularität gewonnen hat, gibt es viele All-in-One-Marketing-Automatisierungslösungen wählen von. Während die meisten Vermarkter heutzutage immer noch unterschiedliche Tools zur Verwaltung ihrer automatisierten Aufgaben verwenden, wird dies nicht mehr lange der Fall sein. Das liegt daran, dass die Konsolidierung Ihrer Marketinganstrengungen erhebliche Vorteile für Ihre Geschäftsziele bietet.

Wenn Sie E-Mail, Social Media und Mobile Marketing an einem Ort abwickeln, ist es einfacher, eine kanalübergreifende Marketingstrategie zu entwickeln. Durch die Übermittlung einer konsistenten Marketingbotschaft über Kanäle und Geräte hinweg können Sie Ihren Verkaufstrichter optimieren, die Kundenbindung verbessern und vieles mehr. In der Tat, Unternehmen mit starken Omnichannel-Marketingstrategien halten durchschnittlich 89% ihrer Kundenim Vergleich zu 33% für Unternehmen mit schwachem Omnichannel-Kundenengagement.

Wenn Sie also immer noch fünf oder mehr Technologien verwenden, um Ihr Publikum auf verschiedenen Marketingkanälen zu erreichen, ist jetzt die Zeit für eine Konsolidierung gekommen. Schauen Sie in die Verwendung eines Marketing-Automatisierungsplattform, die all diese Aufgaben bewältigen kann - oder eine, die sich gut in andere Technologien integrieren lässt.

4. Mehr praktisches Marketing

Für die meisten digitalen Vermarkter geht es bei der Automatisierung darum, bestimmte Prozesse zu rationalisieren und mehr Zeit für andere (strategischere) Dinge zu haben.

Während Zeitersparnis wichtig ist, begehen viele jedoch den Fehler, Marketing Automation als eine Möglichkeit zu betrachten, sie „einzustellen und zu vergessen“. Sie automatisieren ihre sozialen Posten und verbringen weniger Zeit damit, sich auf sozialen Plattformen zu engagieren. Oder sie richten ihre E-Mail-Sequenz ein, hören jedoch nie auf, ihre Leistung zu analysieren.

Die effektivsten Vermarkter erkennen, dass Marketing Automation eine Möglichkeit ist, sich stärker auf das direkte Engagement und die Strategieoptimierung zu konzentrieren. Mithilfe der Automatisierung können Sie Ihr Publikum besser verstehen, eine effektivere Marketingbotschaft erstellen und diese zur richtigen Zeit an die richtigen Leads liefern.

Vermarkter, die die Funktionen, die zu diesen Vorteilen führen, in vollem Umfang nutzen, sind darauf ausgerichtet, Konkurrenten zu überwinden, die bei langweiligen Aufgaben einfach Zeit sparen möchten.

5. Chatbots als Marketingstandard

Ein weiterer zusätzlicher Vorteil von KI in der Marketingautomatisierung ist Chatbots. Ein Chatbot ist im Wesentlichen eine automatisierte Konversation durch Messaging.

AI kann relevante Inhalte automatisch vorschlagen, basierend auf Daten der Verbraucherabsicht und wo sich ein Lead im Verkaufstrichter befindet. Sie können diese Informationen auch verwenden, um Verkaufsinformationen, Kundendienst und andere Vorschläge mit Chatbots zu automatisieren.

Unternehmen können Chatbots verwenden, um Produkte und Dienstleistungen zu empfehlen, Marketinginhalte bereitzustellen, Benutzern zu helfen, Kunden zu werden, und vieles mehr. Die meisten Chatbots werden in Facebook Messenger oder einem anderen Nachrichtendienst verwendet. Sie können sie jedoch auch als Widget auf Ihrer Website einrichten.

Chatbots sind ein neuer, interaktiver Marketingkanal, der an Relevanz gewinnen wird, da AI automatisierte Antworten für die Verbraucher präziser und hilfreicher macht. Anstatt Chatbots als eine Neuheit zu betrachten, werden mehr Unternehmen ernsthaft erwägen, sie in ihre Marketingstrategien zu integrieren.

Bleiben Sie mit den Marketing Automation-Trends auf dem Laufenden

Marketing-Automatisierungsplattformen bieten ständig neue Tools und Integrationen, die das Erreichen der Zielgruppe effizienter und effektiver machen. Vermarkter, die diese Änderungen nutzen, bevor sie sich im Mainstream etablieren, haben einen starken Wettbewerbsvorteil gegenüber dem Rest ihrer Branche. Seien Sie also immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Ihre Marketingstrategie mit Automatisierung zu optimieren.

AUTOR
Profilbild
Elsbeth Russell
Elsbeth ist Marketing Content Manager bei SharpSpring. Durch die Erstellung von Lead-generierenden Inhalten, einschließlich Whitepapers, Blogs, Infografiken und Artikeln zu Vordenkern, kann sie auf ihre fast 15-jährige Erfahrung in den Bereichen Journalismus, Marketing und Kommunikation zurückgreifen.

Verwandte Artikel